Montag, 16. Juli 2018
Arbeitsgemeinschaft Landtechnik und Landwirtschaftliches Bauwesen in Bayern e.V.

Modulbausystem Grub-Weihenstephan™

BEISPIELE ModulBauSystem Grub-Weihenstephan™

Relative Vorzüge von 2-reihigen, 3-reihigen und 4-reihigen Stallanlagen

Art der Aufstallung: 2-reihig 3-reihig 4-reihig
Fressplatz : Tier-Verhältnis + o o
Umtriebsformen bei AMS-Ställen + o +
Tierbeobachtung + o o
Weglänge für Tiere o + +
Gestaltung Selektionsbereich o + +
Gebäudebreite + o o
Gebäudelänge o + +
Ausrichtung Liegehalle nach Wetter + o +

Beispiel einer 2-reihigen Stallanlage

Stalldaten:

  • 2-reihige Aufstallung für 74 Milchkühe (ca. 12 Trockensteher)
  • Eigene Nachzucht
  • 10,9 m² Stallfläche / Tierplatz
  • 1,7 m² nicht überdachter Laufhof / Tierplatz
  • Automatisches Melksystem mit einem Selektionsbereich
  • Fressplatz : Tierplatz-Verhältnis 1:1,0
  • Separate Gebäude für: - Milchlager mit Nebenräumen
    - Abkalbebereich
    - Futterlager für automatische Grundfuttervorlage

Erweiterbarkeit:

2-reihige Stallanlage für ursprünglich 74 Tierplätze (links) nachträglich erweiterbar auf ca. 148 Tierplätze (rechts)

Beispiel einer 3-reihigen Stallanlage

Stalldaten:

  • 3-reihige Aufstallung für 73 Milchkühe (ca. 12 Trockensteher)
  • Eigene Nachzucht
  • 9,8 m² Stallfläche / Tierplatz
  • 1,1 m² nicht überdachter Laufhof / Tierplatz
  • Automatisches Melksystem mit zwei Selektionsbereichen
  • Fressplatz : Tierplatz-Verhältnis 1:1,5
  • Separate Gebäude für: - Milchlager mit Nebenräumen
    - Abkalbebereich
    - Futterlager für automatische Grundfuttervorlage

Erweiterbarkeit:

3-reihige Stallanlage für ursprünglich 73 Tierplätze (links) nachträglich erweiterbar auf ca. 146 Tierplätze (rechts)

Beispiel einer 4-reihigen Stallanlage

Stalldaten:

  • 4-reihige Aufstallung für 76 Milchkühe (ca. 16 Trockensteher)
  • Eigene Nachzucht
  • 12,5 m² Stallfläche / Tierplatz
  • 1,1 m² nicht überdachter Laufhof / Tierplatz
  • Automatisches Melksystem mit zwei Selektionsbereichen
  • Fressplatz : Tierplatz-Verhältnis 1:1,5
  • Separate Gebäude für: - Milchlager mit Nebenräumen
    - Abkalbebereich
    - Futterlager für automatische Grundfuttervorlage

Erweiterbarkeit:

4-reihige Stallanlage für ursprünglich 76 Tierplätze (links) nachträglich erweiterbar auf ca. 152 Tierplätze (rechts)

Logo

Das ModulBauSystem Grub-Weihenstephan™ ist ein gemeinsames Serviceangebot
der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft, Grub und der ALB Bayern

Entwicklung und Umsetzung erfolgen in Zusammenarbeit mit Häussler Ingenieure, den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, BBV LandSiedlung, regionalen
Zimmereibetrieben und Betreuungsgesellschaften