Montag, 21. August 2017
Arbeitsgemeinschaft Landtechnik und Landwirtschaftliches Bauwesen in Bayern e.V.

Bauen mit Holz in der Landwirtschaft

Baufachtagung am 28. April 2015 im Gasthaus Hirzinger in Söllhuben/ Rosenheim

Bauen mit Holz gehört in Bayern seit Generationen zur Landwirtschaft. In den vergangenen Jahrzehnten wurde Holz als Baumaterial von scheinbar einfacheren, billigeren und angeblich besseren Materialien verdrängt. Der nachwachsende und damit nachhaltige Baustoff Holz verlor seine Bedeutung für landwirtschaftliche Nutzgebäude. Dabei hat der Baustoff Holz große Vorteile.

Ziel der Veranstaltung war es, diese Vorteile darzustellen und darüber hinaus neue Wege aufzuzeigen, wie heimisches Holz für funktional-moderne Bauten in der Landwirtschaft genutzt und landschaftsgebundenes Bauen gefördert werden kann. Durch die Reaktivierung der regionalen Wertschöpfungskette kann der Baustoff Holz im Denken und Planen der Landwirte als Bauherrn im ländlichen Raum wieder vermehrt eine Option darstellen.

Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten lud zum Auftakt des Themenschwerpunkts "Bauen mit Holz in der Landwirtschaft" bereits eine Woche zuvor nach München ein.

Programmflyer - ALB-Baufachtagung 2015 (0,8 MB)

Programmpunkte (Vorträge am Vormittag)

  • Begrüßung und Eröffnung, Wolfgang Hampel, Leiter AELF Rosenheim und
    Franz Winkler, Landwirt und Vorstandsmitglied der ALB Bayern e.V.
Die Referenten, von links: Burkhard Eysell (AELF Rosenheim), Jochen Simon (LfL-Institut für Landtechnik und Tierhaltung Freising/ Grub), Josef Holzner (Landwirt in Bad Endorf - Thalkirchen), Stefan Bauer (Bauberater AELF Traunstein), Thomas Völkl (BBV LandSiedlung München), Franz Wörndl (Zimmereiinnung Rosenheim)

Bauen mit Holz in der Landwirtschaft

Rahmenprogramm - Besuch der Firmen-Infostände

Demonstration von zum Thema der Tagung passenden Dienstleistungensangeboten und Produkten unter Beteiligung folgender Organisationen:

Nachmittagsprogramm

  • Besichtigung Betrieb Holzner, Bad Endorf - Thalkirchen
  • Besichtigung Zimmerei Gramelsberger und Besichtigung der Baustelle am Betrieb Häuslschmid, Übersee

Die Veranstaltung besuchten Landwirte als mögliche Bauherren, Berater, Planer, ausführende Firmen und weitere Interessenten.


Veranstalter

  • Institut für Landtechnik und Tierhaltung der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft
  • Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Rosenheim
  • ALB Bayern