Sonntag, 17. Dezember 2017
Arbeitsgemeinschaft Landtechnik und Landwirtschaftliches Bauwesen in Bayern e.V.

Bauen mit Holz in der Landwirtschaft

Baufachtagung am 29. März 2017 im Hotel zur Post in Lam / Oberpfalz

Bauen mit Holz gehört in Bayern seit Generationen zur Landwirtschaft. Holz aus regionaler, naturnaher Forstwirtschaft bietet als überaus vielseitig verwendbarer Baustoff beste Voraussetzungen für die Errichtung moderner, funktioneller und landschaftsgebundener Gebäude. Zudem sichert der heimische Rohstoff Holz Arbeitsplätze und stärkt regionale Wertschöpfungsketten. Holz ist besonders im Waldland Bayern ein Baustoff mit langer Vergangenheit und vielversprechender Zukunft.

Ziel der Veranstaltung war es, diese Vorteile herauszuarbeiten und darüber hinaus neue Wege aufzuzeigen, wie heimisches Holz für funktional-moderne Bauten in der Landwirtschaft genutzt und landschaftsgebundenes Bauen gefördert werden kann. Durch die Reaktivierung der regionalen Wertschöpfungskette kann der Baustoff Holz im ländlichen Raum wieder vermehrt eine Option darstellen.

Programmflyer - Baufachtagung 2017 in Lam / Oberpfalz (1 MB)

Programmpunkte (Vorträge am Vormittag)

  • Begrüßung und Eröffnung, LLD Georg Mayer, Leiter AELF Cham, Franz-Josef Brandl, 3. Bürgermeister Markt Lam und Franz Winkler, Landwirt und 1. Vorsitzender der ALB Bayern e.V.
Begrüßung (von links) durch LLD Georg Mayer (Leiter AELF Cham), Franz-Josef Brandl (3. Bürgermeister Markt Lam) und Franz Winkler (Vorsitzender ALB Bayern e.V.); anschließende Moderation: Katharina Wals (AELF Cham)
Die Fachreferenten (von links): Helene Faltermeier-Huber (AELF Cham), Architekt Jochen Simon (LfL-ILT), Hans Höcherl (AELF Cham) und Christina Wimmer (BBV LandSiedlung)
Die Praktiker (von links): Josef Loibl (Landwirt Lam), Max Aschenbrenner (Zimmerer Lohberg), Josef Penzkofer (Zimmerer Eschlkam)

Rahmenprogramm - Besuch der Firmen-Infostände

Folgende Organsationen beteiligten sich an der Veranstaltung mit Infoständen:

NACHMITTAGSPROGRAMM

  • Besichtigung Betrieb Foidl mit neuem Milchviehstall, Lam
  • Besichtigung Zimmerei Penzkofer, Eschlkam

An der Veranstaltung nahmen 108 Personen teil.


Veranstalter

  • Institut für Landtechnik und Tierhaltung der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft
  • Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Cham
  • Netzwerk Forst und Holz bei C.A.R.M.E.N, Straubing
  • ALB Bayern e.V.