Donnerstag, 24. Oktober 2019
Arbeitsgemeinschaft Landtechnik und Landwirtschaftliches Bauwesen in Bayern e.V.

Architektur am Land

Vorbildliche Gestaltungsbeispiele für zeitgemäßes Arbeiten und Leben

Bildergalerie 1: Schupf am Hang

Autor: Stefan Bauer, Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Traunstein

Stand: Januar 2019

In Sonnenham, im „bayerischen Meran“, steht ein „Schupf“ im Obstgarten der Hubers. Viele Fachleute waren skeptisch: An dem Hang könne man keinen modernen Laufstall bauen! Wie funktionierte es dann doch?

  • 14 Meter breiter Schupf mit 7-Pfetten-Dach.
  • 6 Stufen für die Kühe bei 3-erlei Treppen.
  • 2 Hofstellen und 1 Vorsatz: "Wenn schon bauen, dann mit Freude." (Barbara Huber)

Broschüre: Architektur am Land Bildergalerie 1: Schupf am Hang
Film und Bildergalerien 2, 3: Ein Dorf. Zwei Wege. Drei Meinungen. Bildergalerie 4: Drei Generationen. Zwei Gebäude. Ein Hof.


Die Durchführung der Architekturreportage "amLand" erfolgt durch das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Traunstein und wird durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten finanziell gefördert. Der Projektträger ist ALB Bayern e.V.