Samstag, 3. Dezember 2022
Arbeitsgemeinschaft Landtechnik und Landwirtschaftliches Bauwesen in Bayern e.V.

Milchviehhaltung mit Zukunft

LfL-Jahrestagung / Landtechnische Jahrestagung
am 30. November 2022 in Grub
zusätzlich Liveübertragung im Internet

Milchviehhalter stehen momentan vor vielen großen Herausforderungen. Das Thema der Anbinde- und Kombinationshaltung sowie die Möglichkeiten der Digitalisierung im Stall und auf dem Feld stellen zwei wichtige Aspekte dar, welche die Milchviehhaltung der Zukunft prägen werden. Wie die aktuelle Lage auf dem Milchmarkt aussieht und welche Möglichkeiten es zur Bewältigung dieser Herausforderungen bereits gibt, können Interessierte bei der diesjährigen landtechnisch-baulichen Jahrestagung der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft erfahren.

Die Tagung zum Thema „Milchviehhaltung mit Zukunft“ wird am 30.11.2022 hybrid im Forum der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft in Grub stattfinden. Die Teilnahme wird sowohl in Präsenz als auch online möglich sein. LfL-Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen sowie externe Referenten aus der Agrarbranche und aus der Beratung werden über die Themen Umbau von Anbindeställen und Digitalisierung in der Milchviehhaltung sowie über die aktuelle Lage der Milchviehhaltung berichten. Außerdem werden auch praktische Landwirte und Landwirtinnen in den Vorträgen und Diskussionsrunden von ihren Erfahrungen und Erwartungen erzählen. Die Teilnehmenden vor Ort können eine Ausstellung mit Software- und Maschinenherstellern sowie landwirtschaftlichen Organisationen besuchen. Es bietet sich in entspannter Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen oder beim Mittagessen die Möglichkeit, sich mit Ausstellern, Praktikern und Referenten auszutauschen.

Es freut uns daher besonders, dass die diesjährige Jahrestagung der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Landtechnik und Landwirtschaftliches Bauwesen in Bayern e.V. (ALB) veranstaltet wird.

Wir laden Sie herzlich nach Grub ein und freuen uns auf einen intensiven fachlichen Austausch, viele fachliche Anregungen und aufschlussreiche Gespräche.

Im Namen der Veranstalter
Stephan Sedlmayer, Präsident der LfL

Termin Mittwoch, 30. November 2022
(08.30 Uhr bis 16.00 Uhr)

Ort 85586 Poing-Grub
Bayer. Landesanstalt f. Landwirtschaft
Prof.-Dürwaechter-Platz 2 (Forum)

Tagungspauschale (Verpflegungspauschale)
30,- €

Anmeldeschluß
28.11.22 für Teilnahme in Präsenz
29.11.22 für Online-Teilnahme

PROGRAMM

08.30 Uhr: Einlass, Kaffee, Möglichkeit zu Gesprächen mit Ausstellern
Besuch der Firmen-Infostände

09.30 Uhr: Begrüßung und Eröffnung
Präsident Stephan Sedlmayer, LfL

09.40 Uhr: Grußwort
Friedrich Mayer, StMELF

Moderation: Florian Schrei (Bayerischer Rundfunk)

09.50 Uhr: Derzeitige Lage am Milchmarkt
Dr. Hans-Jürgen Seufferlein, Verband der Milcherzeuger Bayern e. V.

10.30 Uhr: Bauliche und organisatorische Lösungen für die Entwicklung der Anbinde- und Kombihaltung
Jochen Simon, LfL-Institut für Landtechnik und Tierhaltung und

10.55 Uhr: Einfache Beispiele für die Weiterentwicklung von Anbindeställen aus der staatlichen Bauberatung
Johannes Mautner, AELF Abensberg-Landshut

11.20 Uhr: Praktikerbericht

11.35 Uhr: Podiumsdiskussion

12.05 Uhr: Mittagspause
Besuch der Firmen-Infostände

13.00 Uhr: Präzise düngen, ernten und füttern
Einblick in die Praxis (Christian Auer, Landwirt)
Stand der Technik und Perspektiven (Franz Worek, LfL)
Podiumsdiskussion

14.15 Uhr: Kaffeepause, Möglichkeit zu Gesprächen mit Ausstellern
Besuch der Firmen-Infostände

14.45 Uhr: Digitale Stalltechnik und Sensorik
Einblick in die Praxis (Johannes Wirsching, Landwirt)
Stand der Technik und Perspektiven (Dr. Bernhard Haidn, LfL)
Podiumsdiskussion

16.00 Uhr: Schlusswort

Zur Anmeldung auf der LfL-Homepage: Jahrestagung 2022 in Grub

AUSSTELLUNG MIT FIRMEN-INFOSTÄNDEN

Als Rahmenprogramm bieten wir gemeinsam mit Firmen und Beratungsorganisationen Informationsstände an. Sie möchten sich mit einem eigenen Stand beteiligen? Wir freuen uns auf Sie! Kontakt ALB

Folgende Firmen / Organisationen beteiligen sich an der Veranstaltung mit einem Infostand:



Veranstalter

  • Hauptveranstalter: Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL)
  • ALB