Samstag, 23. März 2019
Arbeitsgemeinschaft Landtechnik und Landwirtschaftliches Bauwesen in Bayern e.V.

Bestelltechnik für Getreide und Raps - Aktuelles und Innovationen

Landshuter Landtechniktag an der Landmaschinenschule Schönbrunn am 28. Januar 2011

Auf dem Fachprogramm standen:

  • Systematik und Struktur der aktuellen konventionellen Sätechnik für Getreide und Raps (Prof. Till Meinel, FH Köln)
  • Optimierungspotentiale bei der Sätechnik hinsichtlich Schlagkraft und Kosten (Dr. Norbert Fröba, KTBL Darmstadt)
  • Streifenbodenbearbeitung / Strip Tillage – Eine Alternative für die Bestellung und Saat? (Dr. Markus Demmel, LfL Freising)
  • Praktikerberichte (Max Stürzer, Gut Hüll; Alois Groll, Essenbach)
  • Maschinen- und Gerätedemonstration unterschiedlicher Hersteller (Amazone, Kverneland, Horsch, Väderstad, Kerner, Kuhn, Köckerling, Rabe, Lemken, Hendlmaier, Pöttinger, Regent)
Werkbild Amazone
Werkbild Amazone

Auf der Veranstaltung wurde das Spektrum moderner Getreidesätechnik vorgestellt. Ein besonderes Augenmerk galt hierbei vielversprechenden Innovationen wie Strip Tillage. Nach dem theoretischen Teil in Form von Vorträgen und Praktikerberichten am Vormittag durfte eine Maschinendemonstration verschiedener Hersteller nicht fehlen.

Juli 2012