Mittwoch, 20. November 2019
Arbeitsgemeinschaft Landtechnik und Landwirtschaftliches Bauwesen in Bayern e.V.

Neues aus der Landtechnik

Landshuter Landtechniktag in der Landmaschinenschule Schönbrunn am 26. Januar 2007

Auf dem Fachprogramm standen:

  • Baulich technische Maßnahmen zur Hygiene bei Lagerung und Transport von Getreide (Dr. Andreas Weber, ALB Bayern)
  • Automatische Spurführung von Landmaschinen – Systeme, Einsatzbereiche und Wirtschaftlichkeit (Dr. Markus Demmel, LfL Freising)
  • Praktikerberichte zum Elektronikeinsatz
  • Demonstration der Lenksysteme und Fahrhilfen
  • Vorstellung von Maschinen und Geräten für Getreidelagerung, Lüftung, Förderungslösungen zum Getreidetransport
  • Gerätevorstellung zur automatischen Spurführung von Landmaschinen (Fendt, John Deere, Agrocom, Trimble, Müller-Elektronik, LH-Agro, Reichardt)

Zukunftsweisende und vielversprechende Innovationen aus der Landtechnik standen im Fokus dieses Landtechniktages. Neben Vorschriften und Ratschlägen für eine saubere und verlustfreie Getreideeinlagerung und -auslagerung konnten sich viele Landwirte über die automatische Spurführung von Landmaschinen zur Entlastung des Maschinenführers informieren. Mag vielen Teilnehmern die autonome Maschinenführung noch gespenstisch vorgekommen sein, so wurden diese Systeme bereits nach wenigen Jahren ein Standard auf vielen landwirtschaftlichen Betrieben. Vorführungen der Systeme im praktischen Einsatz durften am Nachmittag natürlich nicht fehlen.

Juli 2012