Montag, 21. Januar 2019
Arbeitsgemeinschaft Landtechnik und Landwirtschaftliches Bauwesen in Bayern e.V.

Energiewende und Landwirtschaft

Landtechnische Jahrestagung am 22. November 2012 im Bildungszentrum Kloster Banz, Bad Staffelstein.

Eneuerbare Energien werden in Zukunft weiter an Bedeutung gewinnen. Damit verbundene Chancen für die Landwirtschaft wurden im Rahmen der Veranstaltung von Vertretern des Ministeriums, der Forschung und der Praxis umfassend dargestellt und diskutiert.

Kloster Banz

Auf der Tagesordnung standen:

Landtechnische Jahrestagung 2013

  • Möglichkeiten und Potenziale von erneuerbaren Energien in Bayern (Dr. Rupert Schäfer, Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaftund Forsten)
  • Stromverbrauch und Energieeffizienz im landwirtschaftlichen Betrieb (Dr. Stefan Neser, Institut für Landtechnik und Tierhaltung der LfL)
  • Kurzumtriebsplantagen - Verfahren, Wirtschaftlichkeit und Ökobilanz (Dr. Frank Burger, Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft)
  • Biogasproduktion - Ergebnisse aus fünf Jahren Monitoring (Dr. Mathias Effenberger, Institut für Landtechnik und Tierhaltung der LfL)
  • Hof-Biogasanlagen bis 75 kW - Möglichkeiten und Grenzen (Dr. Andreas Weber, Institut für Landtechnik und Tierhaltung der LfL)
  • Photovoltaik- und Windkraftanlagen in der bayerischen Land(wirt)schaft – Wo geht die Reise hin? (Johannes Graf und Ulrich Keymer, Institut für Ländliche Strukturentwicklung, Betriebswirtschaft und Agrarinformatik an der LfL)
  • Windkraftanlagen und Bürgerbeteiligung am Beispiel Creußen (Harald Mild, 1. Bürgermeister der Stadt Creußen)
  • Regionale Energievernetzung am Beispiel Hollfeld (Markus Pirkelmann, Biomasse-Heizanlage, Hollfeld)
Tagung Energiewende & Landwirtschaft

Info-Stände runden die Veranstaltung ab

Während den Pausen und im Anschluss an die Vorträge hatten Besucher die Möglichkeit, an Ausstellungsständen weitere Informationen zu speziellen Bereichen zu erfahren.

Kellergewölbe Kloster Banz

Folgende Organisationen waren mit Messeständen vertreten:

  • Amt für Ernährung, Landwirtschft und Forsten, Münchberg
  • BayWa AG, München
  • BBV Landsiedlung, München
  • Fachverband Biogas e.V., Freising
  • IBC Solar, Bad Staffelstein
  • Münch Elektrotechnik GmbH & Co. KG, Weißenbrunn
  • Rehau Plastik AG + Co., Rehau
  • Stallbau Hörmann GmbH & Co.KG, Buchlohe

Aussteller zu Energiewende Landwirtschaft

Die Veranstaltung war mit 130 Teilnehmern recht gut besucht.

LfL-Tagungsband zum Download

Energiewende und Landwirtschaft (pdf, 5 MB)


Veranstalter

  • Institut für Landtechnik und Tierhaltung (ILT) der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL), Freising (Hauptveranstalter)
  • Arbeitsgemeinschaft Landtechnik und Landwirtschaftliches Bauwesen in Bayern e.V. (ALB), Freising
  • In Zusammenarbeit mit dem Kuratorium Bayerischer Maschinen- und Betriebshilfsringe e. V., Neuburg/Donau