Mittwoch, 11. Dezember 2019
Arbeitsgemeinschaft Landtechnik und Landwirtschaftliches Bauwesen in Bayern e.V.

Neue Perspektiven für Biogas

Landtechnische Jahrstagung am 26. November 2008 in Kloster Andechs

Biomasse als Energieträger hat in letzter Zeit eine sehr dynamische Entwicklung hinter sich und sicherlich auch noch vor sich. Momentan beträgt in Bayern der Anteil der Biomasse an der gesamten Primärenergieerzeugung etwa 5% mit steigender Tendenz. Nachwachsende Rohstoffe wie Raps, Mais etc. werden in Bayern auf etwa 7% der landwirtschaftlichen Nutzfläche angebaut und erzeugen damit etwa 20% der Bioenergie. Biogas hat daran einen bedeutenden Anteil. Die etwa 1.400 landwirtschaftlichen Biogasanlagen in Bayern erzeugen derzeit rund 2% des bayerischen Stroms und versorgen damit rein rechnerisch fast 400.000 Haushalte mit Strom. Daneben stellt die Einspeisung von Biogas in das Erdgasnetz eine neue effiziente Möglichkeit dar. Prognosen zeigen, dass mit Bio-Methan in Zukunft ca. 16% des derzeitigen bayerischen Erdgasverbrauchs erzeugt werden können.

In Landwirtschaft, Politik und Gesellschaft wird die Fragestellung „Landwirtschaft – Nahrungsmittel- oder Energieerzeuger?“ heftig diskutiert. Faktisch hält sich aber die Flächenkonkurrenz zwischen Nahrungsmittel- und Energieproduktion in Grenzen. Das novellierte Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG 2009) wird diese Flächenkonkurrenz entschärfen und der Branche neue Perspektiven eröffnen.

Auf der Tagesordnung standen Fachbeiträge zu den folgenden Themen:

  • Auswirkungen des EEG auf die Landwirtschaft (Josef Pellmeyer, Fachverband Biogas)
  • Stellenwert von Biogas aus Sicht eines Energieversorgungsunternehmens (Manfred Ritz, Eon Bayern)
  • Verfahrenstechnische Kennzahlen der Bayerischen Biogas-Pilotbetriebe (Dr. Mathias Effenberger, LfL Freising)
  • Ökonomische Kennzahlen der bayerischen Biogas-Pilotbetriebe (Ines Röhling, LfL München)
  • Aspekte der Gärrestverwertung in der Landwirtschaft (Dr. Matthias Wendland, LfL Freising)
  • Optimierung von Biogasfruchtfolgen unter bayerischen Anbaubedingungen - Versuchsergebnisse (Dr. Ewald Sticksel, LfL Freising)
  • Tierhaltung und Biogas - Herausforderung und Chance (Dr. Andreas Gronauer, LfL Freising)
  • Betriebswirtschaftliche Auswirkungen des EEG (Ulrich Keymer, LfL Freising)

August 2012