Sonntag, 25. Juli 2021
Arbeitsgemeinschaft Landtechnik und Landwirtschaftliches Bauwesen in Bayern e.V.

Beratungsblatt

Heutrocknung mit Luftentfeuchter

Verfahrensablauf, technische Anforderungen, Verfahrenskosten

Stand: April 2021

Autoren:
Stefan Thurner, Markus Hofmann, Juliana Mačuhová, Peter Stötzel, Rudolf Gasteiger, LfL
Georg Ohmayer, AELF Kempten
Christoph Bodenmüller, FrigorTec GmbH
Christoph Waltner, Arwego Armin Schneider e.K.

Die technische Heutrocknung ist eine sichere und witterungsunabhängige Methode, die zu einer konstant hohen Heuqualität führt. Damit die Trocknung funktioniert, muss die zugeführte Luft ausreichend Wasserdampf aufnehmen können.

Das Beratungsblatt wurde im Landtechnik Forum Bayern erstellt und beschreibt ein Trocknungsverfahren, bei dem die Luft vor dem Trocknen mit einem Luftentfeuchter entsprechend aufbereitet wird.

Vorteile der Heutrocknung mit Luftentfeuchter:

  • hohe Energieeffizienz
  • Wärmequelle nicht zwingend erforderlich
  • wetterunabhängige, hohe Betriebssicherheit
  • schonendes Verfahren durch niedrigere Temperatur der entfeuchteten Luft und schnelle Trocknung
  • gute und sichere Futterqualität
  • gute Grundfutteraufnahme und Einsparung von Kraftfutter
  • automatisch gesteuerte Trocknung

Zum Beratungsblatt

Erste Auflage
Umfang: 24 Seiten
Link: www.alb-bayern.de/laf3