Mittwoch, 23. Januar 2019
Arbeitsgemeinschaft Landtechnik und Landwirtschaftliches Bauwesen in Bayern e.V.

ALB Bayern e.V. im Kurzprofil

Zum Flyer: ALB Bayern e.V. im Kurzprofil, 2,6 MB

xxxx

Stand: Januar 2019

Netzwerk / Gesprächsplattform

Wir sind neutral und handeln als Bindeglied zwischen landwirtschaftlicher Praxis, Forschung, dem Umweltbereich, staatlicher Verwaltung, Gewerbe und Industrie.

Unsere Aufgaben:

  • Zusammenführen des aktuellen Wissensstandes
  • Reflektieren mit allen an der Thematik Beteiligten
  • Erarbeiten / Bekanntmachen konsensfähiger Lösungen
Organisationskonzept der ALB Bayern e.V.
Organisationskonzept der ALB Bayern e.V.

Zusammenarbeit:

  • Ministerien, Hochschulen, Forschungseinrichtungen
  • Fachbehörden (LfL, LWG, LfU), Beratungsinstitutionen, Landesämter, Selbsthilfeeinrichtungen
  • Gewerbe, Industrie
  • Landwirtschaftliche Praxis

Tätigkeitsbereiche

  • Bauen in der Landwirtschaft
  • Bewässerung
  • Biogas-Erzeugung
  • Landtechnik

Foren der ALB Bayern e.V.

  • Bau Forum (Leitung: J. Simon, LfL)
  • Bewässerungs-Forum, im Aufbau (Leitung: Dr. M. Müller, ALB)
  • Biogas Forum Bayern (Leitung: Dr. M. Müller, ALB)
  • Landtechnik Forum (Leitung: Dr. M. Demmel, LfL)

Arbeitsblätter, Beratungsblätter, Infobriefe, Leitfäden und Fachinformationen werden in unseren Foren erstellt. Diesen gehören Fachleute der jeweiligen Sachgebiete an. Zweck ist der Informationsaustausch und die Wissensvermittlung in die landwirtschaftliche Praxis.

ALB-Baufachtagung 2018
ALB-Baufachtagung 2018

Veranstaltungen

Unsere Fachveranstaltung (Tagungen, Kurse, Lehrfahrten) greifen aktuelle Themen auf. Sie dienen der Information und Fortbildung, der Diskussion und der fundierten Meinungsbildung. Darüber hinaus unterstützen sie das Zusammentreffen, gegenseitige Kennenlernen und den Austausch untereinander.

Projektarbeit

Aktuelle Projekte: Modulbausystem, Bewässerungs-App, Architektur
Aktuelle Projekte: Modulbausystem, Bewässerungs-App, Architektur

In unseren Projekten werden unter fachlicher Leitung der jeweiligen Partner vorbildliche impulsgebende Konzepte und praxisreife Systemlösungen erarbeitet.

Aktuelle Projekte:

  • Modulbausystem Grub-Weihenstephan: Lösungen zum regionalen Bauen von Ställen, Lager- u. Maschinenhallen in Holz
  • Bewässerungs-App: Web-Entscheidungssystem für ein effizientes, an den Bedarf der Pflanzen angepasstes, verlustarmes Bewässern
  • Architektur „am Land“: Vorbildliche Gestaltungsbeispiele in Bildern, Texten und Filmen

Mitgliedschaft

Die ALB Bayern e.V. ist ein offiziell anerkannter, gemeinnützig tätiger, eingetragener Verein. Wir finanzieren uns im Wesentlichen über Mitgliedsbeiträge und staatliche Fördergelder.

Die Informationsangebote unseres Vereins beruhen maßgeblich auf dem Engagement und Wissen unserer Mitglieder. Diese stammen aus ganz unterschiedlichen Berufsgruppen. Hierdurch wird der Grundstein für einen vielseitigen und ausgewogenen Austausch gelegt.

Mitglieder sind Landwirte, Wissenschaftler, Berater, landwirtschaftliche Organisationen, Vertreter der staatlichen Verwaltung, Firmen und Dienstleister aus Industrie, Handel, Gewerbe und dem Umweltbereich.

Unsere Mitglieder profitieren von folgenden Zusatzleistungen:

  • Zugang zum ALB-Netzwerk
  • Einbindung in die Arbeit der ALB
  • Informationsvorsprung
  • Vergünstigungen bei Informationsangeboten der ALB

Mitgliedsbeitrag, jährlich:

  • Einzelpersonen: 30,- €
  • Organisationen und Firmen: 70,- €

Mitgliedsantrag (Formular) unter www.alb-bayern.de/Mitgliedschaft

Geschäftsstelle ALB Bayern e.V.

Geschäftsstelle ALB Bayern e.V.
Geschäftsstelle ALB Bayern e.V.

Arbeitsgemeinschaft Landtechnik und Landwirtschaftliches Bauwesen in Bayern e.V. (ALB), Vöttinger Str. 36, 85354 Freising

Telefon: +49 (0) 8161 / 71-3460
Telefax: +49 (0) 8161 / 71-5307
E-Mail: info@alb-bayern.de
Internet: www.alb-bayern.de

Vorsitzender: Franz Winkler, Landwirt in Mamming - Lks. Dingolfing-Landau
Stellv. Vorsitzender: Ulrich Bader, Landwirt in Buch am Erlbach - Lks. Landshut
Geschäftsführer: Dr. Martin Müller

Kontaktanfrage