Donnerstag, 24. Oktober 2019
Arbeitsgemeinschaft Landtechnik und Landwirtschaftliches Bauwesen in Bayern e.V.

Mitgliedschaft in der ALB Bayern e.V.

Die ALB Bayern e.V. ist ein offiziell anerkannter, gemeinnützig tätiger, eingetragener Verein. Informationen zur Struktur der ALB, insbesondere dem Vereinszweck und den Aufgaben des Vereins, finden Sie in unserer Vereinssatzung.

Zusammensetzung der Mitglieder

Mitglieder sind Landwirte, Wissenschaftler, Berater, landwirtschaftliche Organisationen, Vertreter der staatlichen Verwaltung, Firmen und Dienstleister aus Industrie, Handel, Gewerbe und dem Umweltbereich.

Anzahl Mitglieder: 435 (Stand: November 2018)

Arten der Mitgliedschaft

Je nach Situation ist für die Beantragung eine ordentlichen Mitgliedschaft zwischen einer der folgenden Varianten zu wählen:

  • Persönliche Mitgliedschaft - Jahresbeitrag: 30,- €: für Landwirte, Selbständige und Vertreter aus den Bereichen der staatlichen Verwaltung, Forschung, Beratung und Bildung; kostenlose Mitgliedschaft für Angehörige von StMELF, LfL, LWG und ÄELF (hier ist die Beitragsgebühr bis auf weiteres pauschal durch die jährliche institutionelle Förderung durch das Bayerische Landwirtschaftsministerium abgegolten; die Regelung trägt zum Bürokratieabbau bei)

  • Firmenmitgliedschaft - Jahresbeitrag: 70,- €: für Firmen / Organisationen - mit Nennung des Vertreters in der ALB

  • Zusätzliche Mitgliedschaft - Jahresbeitrag: 15,- €: bei bereits bestehender Firmenmitgliedschaft (für weitere Betriebsangehörige)

Außerdem können Personen, die sich um die ALB und deren Aufgaben in besonderem Maße verdient gemacht haben, eine Ehrenmitgliedschaft erhalten.

Mitglied werden

Ein Antrag auf Erwerb einer Mitgliedschaft bei der ALB Bayern e.V. ist schriftlich zu stellen. Bitte lassen Sie uns hierzu das ausgefüllte Antragsforumular per Telefax oder auf dem Postweg zukommen.

Zum Aufnahmeantrag:

Aufnahmeantrag_ALB-Mitgliedschaft (0,2 MB)

Unsere Mitglieder profitieren von folgenden Zusatzleistungen:

  • Zugang zum ALB-Netzwerk
  • Einbindung in die Arbeit der ALB
  • Informationsvorsprung
  • Vergünstigungen bei Informationsangeboten der ALB
  • 35 % Rabatt auf die Fachzeitschrift agrarheute zum Bestellcoupon

Die Mitgliedschaft im Verein ist fortlaufend, ein Austritt kann nur zum Ende des Kalenderjahres unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von 3 Monaten erfolgen.

Datenschutzerklärung

Am 25. Mai 2018 trat die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Sie garantiert den sicheren und transparenten Umgang mit Ihren Daten.

Mitglieder und aktive Experten in unseren Foren und Projektgruppen, die die Arbeit der ALB ideell mittragen und begleiten, sind das Fundament unserer Tätigkeit. Netzwerke ermöglichen den Akteuren aus Forschung, Beratung, landwirtschaftlicher Praxis, dem Umweltbereich, staatlicher Verwaltung, Gewerbe und Industrie sich auszutauschen und Informationen zu verknüpfen. Dafür nutzen wir Ihre postalischen und elektronischen Adressen sowie Ihre Zugehörigkeit zu einer Einrichtung.

Sie dürfen sicher sein, dass Ihre personenbezogenen Daten bei uns geschützt sind. Wir verwenden sie dafür, Sie im Rahmen Ihrer ALB-Mitgliedschaft zu kontaktieren, z.B. durch Anschreiben zur Mitgliederversammlung und bei der Aussendung von Mitgliederrundschreiben. Wir geben Ihre Kontaktdaten in keinem Fall an Dritte weiter.

Auf der ALB-Webseite veröffentlicht die ALB die Vorstandsmitglieder und die Leiter von Foren und Arbeitsgruppen. Dort werden Ihr Name und die Einrichtung für die Sie tätig sind gegebenenfalls namentlich genannt.

Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst. Unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen können Sie unter hier nachlesen. Wenn Sie weitere Fragen zu der Verwendung Ihrer Daten haben, schicken Sie bitte eine E-Mail über unser Kontaktformular.