Sonntag, 23. Juni 2024
Arbeitsgemeinschaft Landtechnik und Landwirtschaftliches Bauwesen in Bayern e.V.

Vierteilige Veranstaltungsreihe im Winter 2023 (Januar bis März 2023)

ÜBERBLICK UND RÜCKBLICK

Bewässerung in Zeiten von Niedrigwasser

Während des Trockensommers 2022 wurde Niedrigwasser in immer mehr Regionen zum Problem. Das Informationsangebot skizzierte die Entwicklungen und Konsequenzen. Die Veranstaltungsreihe sollte zu einer umweltverträglichen Wasserentnahme und einem sparsamen, an den Bedarf der Pflanzen angepassten, verlustarmen Bewässern beitragen.

Zunächst gabt es drei Online-Seminare. Der erste Termin sprach alle Pflanzenbauer an - mit und ohne Bewässerung - und zeigte, welche Anpassungen an die Trockenheit durch pflanzen- und ackerbauliche Maßnahmen (ohne Bewässerung) möglich sind. Zum zweiten und dritten Online-Termin folgten Situationsberichte aus der Landwirtschaft sowie der Wasserwirtschaft. Die Berichte stammen aus drei Schwerpunktgebieten der Bewässerung, die von Trockenheit unterschiedlich stark betroffen sind. Außerdem wurde aus Sicht der Bewässerungsberatung die Situation in Niedersachsen geschildert und es gab aktuelle Informationen zur Dokumentation von Entnahmen aus dem Grundwasser.

Zudem könnte an einem Vorort-Workshop in Bamberg teilgenommen werden. Wie lässt sich die Bewässerung mit Hilfe von Bodenfeuchtesensoren oder Modellen steuern? Das wurde in im Gewächshaus gezeigt, oder am Computer.

Die Veranstaltungsreihe richtete sich an Praktikerinnen und Praktiker aus Landwirtschaft, Gartenbau und der Beratung, an Behördenvertreter und alle weiteren Interessierten.

VERANSTALTER

  • Arbeitsgemeinschaft Landtechnik und Landwirtschaftliches Bauwesen in Bayern e.V. (ALB)
  • Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG)
  • Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT)

Kooperationspartner

  • Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL)
  • Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)
  • Bayerische Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (ÄELF)
  • Bayerische Wasserwirtschaftsämter (WWA)
  • Landeskuratorium für pflanzliche Erzeugung in Bayern e.V. (LKP)

Finanzielle Förderung

  • Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF)
  • Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV)

RÜCKBLICK AUF DIE SEMINARREIHE

Für die donnerstags veranstalteten drei Online-Seminare sowie den Workshop bei der LWG in Bamberg gab es insgesamt 983 Einzelanmeldungen. Bis zu 2 Stunden kostenlose Informationen zu Bewässerung online und 1 Tag intensiver Vorort-Austausch in Bamberg nutzten die Teilnehmer gerne, um sich zu informieren. Im Rückblick auf die einzelnen Veranstaltungen stehen Ihnen die Vortragsfolien zur Ansicht zur Verfügung.

Online-Seminar am Donnerstag, 26. Januar 2023, 10.00 - 11.30 Uhr (1. Termin)

Peter Doleschel
Peter Doleschel
Kurt        Möller
Kurt Möller
Markus Demmel
Markus Demmel
Roswitha Walter
Roswitha Walter
Johannes Beyer
Johannes Beyer

Thema: Anpassung an die Trockenheit ohne Bewässerung
Moderation: Dr. Peter Doleschel - LfL Freising

  • Pflanzenbauliche und ackerbauliche Anpassungsstrategien an das sich ändernde Klima - ein Überblick; Referent: Dr. Kurt Möller - LTZ Augustenberg, AS Rheinstätten / Baden-Württemberg
  • Bodenstruktur schonen; Referent: Dr. Markus Demmel - LfL Freising
  • Wichtige Nützlinge Regenwürmer - wie kann der Landwirt sie fördern; Referentin: Roswitha Walter - LfL Freising
  • Wurzelwachstum gezielt fördern; Referent: Johannes Beyer - LfL Schwarzenau

Zu den Vorttragsfolien/ Rückblick:
Anpassung an die Trockenheit ohne Bewässerung SemBew2023.1

Online-Seminar am Donnerstag, 09. Februar 2023, 10.00 - 11.30 Uhr (2. Termin)

Michaela Ach
Michaela Ach
Claudia Taeger
Claudia Taeger
Hilmar Maussner
Hilmar Maussner
Markus Konrad
Markus Konrad
Angela Riedel
Angela Riedel

Thema: Situationsberichte zu Bewässerung aus der Landwirtschaft
Moderation: Michaela Ach - StMELF München

  • Zunächst erfolgten Berichte aus drei Schwerpunktgebieten der Bewässerung, die von Trockenheit unterschiedlich stark betroffen sind. Vortragende: Claudia Taeger - AELF Kitzingen-Würzburg, Hilmar Maussner - AELF Deggendorf-Straubing, Markus Konrad - AELF Augsburg
  • Außerdem: Bewässerung - Praxiserfahrungen aus Sicht der Beratung aus Niedersachsen; Referentin: Angela Riedel - LWK Niedersachsen

Zu den Vorttragsfolien/ Rückblick:
Situationsberichte zu Bewässerung aus der Landwirtschaft SemBew2023.2

Online-Seminar am Donnerstag, 02. März 2023, 10.00 - 11.30 Uhr (3. Termin)

Wolfgang Rieger
Wolfgang Rieger
Axel Bauer
Axel Bauer
Rainer König
Rainer König
Rüdiger Zischak
Rüdiger Zischak
Kathrin Moser
Kathrin Moser

Thema: Situationsberichte zu Bewässerung aus der Wasserwirtschaft
Moderation: Dr. Wolfgang Rieger - StMUV München

  • Zunächst erfolgten Berichte aus drei Schwerpunktgebieten der Bewässerung, die von Trockenheit unterschiedlich stark betroffen sind. Referenten: Axel Bauer - Reg. v. Ufr., Dr. Rainer König - WWA Deggendorf, Dr. Rüdiger Zischak - WWA Donauwörth
  • Außerdem: Dokumentation von Entnahmen aus dem Grundwasser; Referentin: Kathrin Moser - LfU Hof

Zu den Vorttragsfolien/ Rückblick:
Situationsberichte zu Bewässerung aus der Wasserwirtschaft SemBew2023.3

Workshop in Bamberg, Donnerstag, 23. Februar 2023 (4. Termin)

PROGRAMM

Alexander Dümig
Alexander Dümig
Michael Beck
Michael Beck
Tobias Troidl
Tobias Troidl
Patrick Noack
Patrick Noack
Martin Müller
Martin Müller

Thema: Bewässerungssteuerung mit Sensoren und Modellen
Moderation: Dr. Alexander Dümig - LWG Bamberg

  • Bodenfeuchtesensoren zum Steuern der Bewässerung (Auswahl und Setzen der Sensoren, Datenaufzeichnung, Ableitung konkreter Bewässerungsmaßnahmen, Versuchsergebnisse, Umsetzung der Inhalte teilweise im Gewächshaus, Lowcost-Sensorik/ Eigenbaulösungen)

  • Bewässerungs-App zur Planung, Steuerung und Dokumentation der Bewässerung (Funktionsweise der Bewässerungs-App, Versuchsergebnisse, Angeleitetes Arbeiten der Teilnehmer auf eigenen (mitgebrachten) Laptops)

Zu den Vorttragsfolien/ Rückblick:
Bewässerungssteuerung mit Sensoren und Modellen SemBew2023.4


VERANSTALTER

  • Arbeitsgemeinschaft Landtechnik und Landwirtschaftliches Bauwesen in Bayern e.V. (ALB)
  • Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG)
  • Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT)

Kooperationspartner

  • Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL)
  • Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)
  • Bayerische Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (ÄELF)
  • Bayerische Wasserwirtschaftsämter (WWA)
  • Landeskuratorium für pflanzliche Erzeugung in Bayern e.V. (LKP)

Finanzielle Förderung

  • Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF)
  • Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV)