Montag, 27. Mai 2019
Arbeitsgemeinschaft Landtechnik und Landwirtschaftliches Bauwesen in Bayern e.V.

Energiemodell

Das Modell vermittelt Informationen zum Thema Energieeffizienz im Stall. Es wird ein Vergleich zwischen den Beleuchtungsmitteln Halogenreflektorleuchte, Leuchtstoff-Energiesparlampe und LED-Lampe angestellt. Der subjektive Eindruck der Beleuchtungssituation kann mit Hilfe des Modells vermittelt werden.

Leuchtmittel im Vergleich

1. Halogenreflektorleuchte

Lampenleistung: 35 W; Beleuchtungsstärke: ca. 3000 lux; Mittlere Lebensdauer: 2.000 h

2. Leuchtstoff-Energiesparlampe

Lampenleistung:11 W; Beleuchtungsstärke: ca. 800 lux; Lebensdauer:8000h

3. LED-Lampe

Lampenleistung: 5,2 W; Beleuchtungsstärke: ca. 3000 lux; Lebensdauer: bis zu 40.000 h

Lumen [lm]: Lichtstrom - abgestrahlte Lichtmenge
Candela [cd]: Lichtstärke - Stärke des Lichtaustritts
Lux [lx]: Beleuchtungsstärke - Beleuchtung einer Fläche

Im folgenden werden weitere Details beschrieben:

Modeldetail

Stromverbrauch der Leuchtmittel im Zeitraum vom 22.09.2012 bis 01.10.2012 bei einer Beleuchtungsdauer von 24 h pro Tag
Stromverbrauch der Leuchtmittel im Zeitraum vom 22.09.2012 bis 01.10.2012 bei einer Beleuchtungsdauer von 24 h pro Tag

Modelldetail

Luxmeter zur Bestimmung der Beleuchtungsstärke
Luxmeter zur Bestimmung der Beleuchtungsstärke

Die Beleuchtungsstärke bezeichnet die Beleuchtung der Fläche.

Ausleuchtung im Aufenthaltsbereich der Tiere
Ausleuchtung im Aufenthaltsbereich der Tiere

Empfehlung:
Beleuchtungsstärke im Aufenthaltsbereich der Tiere von mindestens 80 Lux über 8 Stunden, die dem Tagesrhythmus angepasst sind.

Technische Daten

  • Modellgröße: L = 150 cm, B = 50 cm, H = 50 cm
  • Aufbau: L = 150 cm, B = 50 cm, H = 100 cm

Verleih - Rahmeninformationen und Abwicklung

Die Landtechnik in Weihenstephan (Institut, ALB und ILT) hat mehrere Modelle erstellt, die den Aufbau und die Funktionsweise von landwirtschaftlichen Produktionsverfahren modellhaft beschreiben.

  • Die Verleihgebühr beträgt pro Veranstaltungstag 40,-- € zuzügl. MwSt.
  • Zur Verleihgebühr kommt eine Versicherungsgebühr von 45,-- € + MwSt. für die Gesamt-Leihdauer (maximal ein Monat) hinzu, die den Transport und den Ausstellungszeitraum einschließt.
  • Bei Veranstaltungen, welche sich über einen längeren Zeitraum erstrecken, wird die Höhe der Leihgebühr mit dem Entleiher pauschal vereinbart.
  • Außerdem können für entsprechende Veranstaltungen Schautafeln (Format A0) ausgeliehen werden, wobei für Kurztermine (1 bis 2 Tage) 5,-- €/Tag und für einen längeren Zeitraum eine individuell zu vereinbarende Leihgebühr veranschlagt wird.
  • Für weitere Details wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle:Kontakt zur ALB-Geschäftsstelle