Dienstag, 23. Juli 2019
Arbeitsgemeinschaft Landtechnik und Landwirtschaftliches Bauwesen in Bayern e.V.

Pressemitteilung

Bewässerungs-App

Web- Entscheidungssystem für bedarfsgerechtes Bewässern

Die Bewässerungs-App ist ein webbasiertes Entscheidungssystem, um Beregnung zu planen, zu berechnen und zu dokumentieren. Mit dem Programm lässt sich der Wasservorrat im Boden feststellen und angepasst an den Bedarf der Kulturen gezielt bewässern. Die verfügbaren Ressourcen werden dabei berücksichtigt, beispielsweise die technisch bedingte Schlagkraft, die Arbeitskräfteausstattung oder die bestehenden Wasserrechte.

Foto: ALB
Foto: ALB

Das Modell bestimmt den täglichen Wasserbedarf auf Grundlage einer berechneten Grasreferenzverdunstung. Es verrechnet Wetterdaten von deutschlandweit 640 Stationen des Deutschen Wetterdienstes und der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft. Hinter dem Modell stehen Feldversuche, Praxiserfahrungen und für 15 Arten hinterlegte Pflanzeneigenschaften. Es wurde von der Arbeitsgemeinschaft Landtechnik und Landwirtschaftliches Bauwesen in Bayern e.V. (ALB) gemeinsam mit der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft, der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau, der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, der Hochschule Geisenheim und dem Gartenbauzentrum Bayern Süd-Ost kalibriert. Unter anderem verrechnet das Programm Wetter- und Bodendaten, Kulturart - und für die Bewässerungstechnik spezifische Kennzahlen. Der Nutzer stellt die jeweiligen Rahmenbedingungen individuell ein.

Grundsätzlich funktioniert das für Smartphones optimierte Programm in vollem Umfang ohne das Anlegen eines Benutzerkontos. Dann ist es kostenfrei. Ein personalisiertes Benutzerprofil kostet 99 Euro pro Saison netto und ermöglicht folgende Zusatzleistungen: Schlaggenaues Speichern von Einstellungen, lokalen Niederschlagskorrekturen und Zwischenergebnissen, Zugriff auf alle gespeicherten Daten, Dokumentation in druckfähige Version, telefonische Beratung. Öffentliche Einrichtungen aus Forschung und Beratung und Bildung sowie Schüler und Studierende können sich kostenfrei registrieren.

www.alb-bayern.de/app

20180226_Pressemitteilung_Bewässerungs-App, 1,0 MB