Donnerstag, 19. September 2019
Arbeitsgemeinschaft Landtechnik und Landwirtschaftliches Bauwesen in Bayern e.V.

Tropfbewässerung von Kartoffeln

Die Tropfbewässerung ist das energie- und wassersparendste Verfahren zur Bewässerung von Acker- und Gemüsekulturen. Entscheiden für den Erfolg ist eine schlagkräftige und die Tropfschläuche schonende Verlegung- und Bergetechnik für die Tropfschläuche. Das Modell zeigt zwei Lösungen zur Integration der Tropfschlauch-Verlegetechnik in ein Dammformgerät für Kartoffeln.

Im folgendem werden wesentliche Details beschrieben:

Modelldetail:

Heckansicht eines Dammformgerätes für Kartoffeln mit aufgebauten Haltern für Tropfschläuche und Werkzeugen vor den Dammformblechen zum Einbetten der Tropfschläuche in die Krone des Kartoffeldamms. Der separat angeordnete Modellausschnitt zeigt eine alternative Lösung mit einem separaten Werkzeug zum Einbetten der Tropfschläuche hinter den Dammformblechen

Detailansicht eines Dammformgerätes für Kartoffeln mit aufgebauten Haltern für Tropfschläuche und Werkzeugen vor den Dammformblechen zum Einbetten der Tropfschläuche in die Krone des Kartoffeldamms.

Modelldetail:

Detail des charakteristischen Bildes der Bewässerungszonen bei der Lage der Tropfschläuche in der Krone der Kartoffeldämme ( linkes Bild oben) bzw. bei einer Ablage der Tropfschläuche zwischen den Kartoffeldämmen (linkes Bild unten).

Detail einer alternativen Lösung zum Einbetten der Tropfschläuche in die Krone des Kartoffeldamms mit einem separaten Werkzeug hinter den Dammformblechen.

Technische Daten

  • Aufstellmaß: L = 88 cm, B = 54 cm, H= 28 cm
  • Transportkiste: L = 91 cm, B = 57 cm, H = 35 cm, Gewicht: 30 kg

Verleih - Rahmeninformationen und Abwicklung

Die Landtechnik in Weihenstephan (Institut, ALB und ILT) hat mehrere Modelle erstellt, die den Aufbau und die Funktionsweise von landwirtschaftlichen Produktionsverfahren modellhaft beschreiben.

  • Die Verleihgebühr beträgt pro Veranstaltungstag 40,-- € zuzügl. MwSt.
  • Zur Verleihgebühr kommt eine Versicherungsgebühr von 45,-- € + MwSt. für die Gesamt-Leihdauer (maximal ein Monat) hinzu, die den Transport und den Ausstellungszeitraum einschließt.
  • Bei Veranstaltungen, welche sich über einen längeren Zeitraum erstrecken, wird die Höhe der Leihgebühr mit dem Entleiher pauschal vereinbart.
  • Außerdem können für entsprechende Veranstaltungen Schautafeln (Format A0) ausgeliehen werden, wobei für Kurztermine (1 bis 2 Tage) 5,-- €/Tag und für einen längeren Zeitraum eine individuell zu vereinbarende Leihgebühr veranschlagt wird.
  • Für weitere Details wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle: Kontakt zur ALB-Geschäftsstelle